Biographie

  • Hans-Henning Paetzke im Garten 1943 in Leipzig geboren
  • 1960 wegen Verunglimpfung des Staatsoberhaupts der DDR Verweisung von sämtlichen Gymnasien der DDR
  • 1960-63 Ausbildung als Schauspieler
  • 1963 fristlose Kündigung durch das Staatliche Dorftheater Prenzlau wegen Verletzung der Staatsbürgerpflichten
  • 1963-64 Verbüßung einer Gefängnisstrafe wegen Wehrdienstverweigerung
  • 1967 Abitur
  • 1967-1976 Studium der klassischen Philologie, Germanistik und Psychologie in Halle/S., Budapest und Frankfurt/M.
  • 1968 Emigration nach Ungarn
  • 1973 nach Frankfurt/M.
  • 1981-85 persona non grata in der DDR
  • 1985-88 persona non grata in Ungarn
  • 1994 Rückkehr nach Budapest
  • Seit 1968 freiberuflich als literarischer Übersetzer Herausgeber und Autor tätig
  • zirka 70 Buchübersetzungen; eigene Romane: Versucher und Versuchte, Edition Pernobilis, Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2008
  • Die gelöste Zunge, Edition Pernobilis, Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2009